Das Ehepaar wollte mit dem Kleinen gerade zur Gassirunde starten, als das Unglück geschah. Der kleine Rüde ist auf einer 4-stufigen Treppe ausgerutscht und mit der Bandscheibe auf der Stufenkante aufgeprallt und erlitt dadurch einen Bandscheiben- anbruch. Man brachte den kleinen sofort zum Tierarzt und er wurde eingegipst.

Leider konnte der kleine nicht Stillhalten und hat sich die Bandscheibe komplett gebrochen, so dass die Vorderläufe auch gelähmt waren und man den Kleinen am Dienstag, den 18. Oktober einschläfern lassen musste.

Lieber Fips, wir werden auch Dich nicht vergessen.
Du bekommst auch Deinen eigenen Stern von uns.

_________________________________________________________