Limbo haben wir 2006 zusammen mit Bambus und Olli übernommen da man für die Tiere keine Ziet mehr hatte.

Limbo war uns allen sehr ans Herz gewachsen,seine Art immer wieder um Leckerlies zu betteln hat uns alle immer wieder zum lachen gebracht.Limbo war einer der wenigen Pferde vor denen ich Angst hatte,er zeigte mir ganz deutlich ICH WILL NUR KUSCHELN!

Schade ich hätte ihn gern noch ein Paar Jahre bei uns und den anderen Pferden gehabt,aber es sollte nicht sein.

Limbo hatte am 6.1 wieder einen Schlaganfall und diesmal konnte auch der Tierarzt ihn nicht mehr helfen,er wollte einfach nicht aufstehen er war zu schwach.

Allso entschieden wir uns unter vielen vielen Tränen das Limbo erlöst wird.

Es tut uns allen so schrecklich leid,aber dazustehen nicht helfen zu können war noch schlimmer.

Ich hoffe du bist uns nicht böse,aber wir wollten nicht das du leidest.

Machs gut großer verschmuster Limbo und gute Reise über die Regenbogenbrücke

Heike, Jörg, Ricci, Jasmin
Kathrin und Pia
und deine Hundefreunde Meiky und Snoopy und Angel.

_________________________________________________________