Das war unser Teddy!

Er verstarb heute Mittag gegen 11.45 Uhr, einfach so. Sein Herz hatte ihn verlassen. Wir haben alles getan, damit es ihm gut ging und ich glaube, es ging ihm sehr gut.

Wir hatten einen Arzt gefunden, der ihn operieren wollte, aber Teddys Herz hörte auf zu schlagen. Er ist nur 19 Wochen alt geworden. 19 Wochen haben wir gehofft, gebangt und geweint.

Es waren für Teddy und für uns 19 schöne glückliche Wochen, die ich NIE missen möchte.

Ich vermisse dich so sehr, das glaubst du nicht, du hinterlässt bei uns so eine große Lücke, aber auch die Frage nach dem "warum jetzt?". Warum jetzt, wo wir Hoffnung hatten?!

Jetzt bist du im Regenbogenland, bei Sina und Jacky! Du brauchst dir keine Sorgen mehr zu machen, wegen deinem Herzen.

Dein Lieblingsspielzeug hast du bei dir und vielleicht wirst du im Hundehimmel ein großer böser Hund, der die Fliegerhunde jagt.

Wir sind alle sehr sehr traurig, dass du nicht mehr bei uns sein darfst. Ich werde IMMMER an dich denken, du warst ein Teil von uns, wie ein richtiger kleiner Mensch, mit Gefühl und sehr viel Liebe.

Wir haben gehofft, gebangt und doch haben wir dich, kleiner Teddy, nun für immer verloren..

Es tut mir leid, nicht mehr gemacht zu haben, als die ganze Welt zu fragen, wer dich operiert.

Ich liebe dich und werde dich immer lieben.
Deine Heike

_________________________________________________________