Hallo,

wir hatten ja versprochen uns zu melden…. Irgendwie hatten wir in letzter Zeit viel um die Ohren.

Aber nun endlich…
Wir haben Elisabeth auf dem Heimweg in Kira umgetauft. Sie ist ja seit Muttertag bei uns. Wir glauben, sie hat sich gut bei uns eingelebt und hält uns ganz schön auf Trab. Mittlerweile klappt es auch sehr gut mit der Stubenreinheit.

Die erste Nacht war „komisch“. Kira kam irgendwann nachts zu uns ins Bett gekrochen, was wir die erste Nacht auch toleriert haben. Am nächsten Tag haben wir ihr dann ein eigenes Körbchen gekauft und seitdem schläft sie da gern drin.

Sie zwickt und zwackt uns gern, wenn sie spielen möchte. Aber das ist auch schon weniger geworden.

Das ohne Leine laufen klappt auch wunderbar. Sie spielt gern mit den Nachbarshunden. Sitz und Platz kann sie auch schon gut.

Weitere Infos folgen….

Liebe Grüße,
Familie Steckel

_________________________________________________________