Hallo an Familie Stüwe und an den Rest des Vereins,

wir dachte, wir melden uns mal wieder und quatschen mal kurz von uns. Als ich (Luna) bin die Schriftführerin und Kira diktiert mir, was ich zu tippseln habe. Erst mal gibts natürlich zu sagen, dass es uns gut geht, bzw. wieder.

Kira wurde ja kastriert, ist aber alles super verlaufen und verheilt und sie ist wieder ganz die Alte, nur noch aktiver als vorher. Ich hatte ja ne aua Pfote *leid* aber auch der ist wieder gut. Seit es kälter ist, sind wir wieder aktiv und machen so pro Woche 40-50 km am Rad in etwa. Aber es sollen wohl mehr werden. Kira stöhnt schon, aber ich finde es mächtig toll.

Heute bei dem schönen Wetter hat Frauchen uns frei gegeben und wir sind zu einer Wiese gefahren, wo man viele andere Hunde trifft und super rennen kann. Da möchte ich auch gar nicht jagen gehen, da gibt es wichtigeres. Wobei ich etwas traurig bin, Kira hatte ihren Dummy heute lieber als mich. So, damit ihr nicht vergesst, wie wir aussehen, anbei noch ein paar Fotos von uns.

Liebe Grüße,
Luna (und Kira)

_________________________________________________________