Hallo ihr lieben,

jetzt habe ich mich schon sooo lange nicht mehr gemeldet dabei hat sich doch schon einiges bei mir getan. Frauchen und ich sind ja in einer Rettungshundestaffel und das macht mir und auch Frauchen sehr viel Spaß. Seit wir da sind gehe ich auch immer lieber fröhlich auf Fremde Menschen zu. Manchmal sind sie mir nicht so ganz geheuer und ich gehe lieber langsamer und schnüffel sie vorher erstmal ab.

Aber Frauchen hat mir schon viel gezeigt und ich weiß wenn sie da ist alles cool. Sie sagt immer ich sei einfach super und sie ist so stolz auf mich.

Ständig muss sie mich knuddeln und abknutschen. Nur eine kleine Zicke bin ich geworden sagt sie immer. Und das nur weil ich nicht immer jeden Hund in meiner Nähe haben will. Aber hey ihr mögt doch auch nicht jeden und so nah müssen die mir nicht immer kommen. Aber es gibt auch klasse Hunde und es macht sehr viel Spaß mit ihnen zu spielen auch wenn ich erstmal alle anbelle. Die müssen ja wissen was Sache ist und das ich die beste bin auch wenn Frauchen das nicht möchte.

Aber ich werde mich jetzt langsam bessern und tue ihr den gefallen das ich normal auf Hunde zu gehe und mich benehme. Dafür verwöhnt sie mich ja auch ganz dolle.

Bei uns ist sogar noch eine kleine Hündin eingezogen. Meinen großen Bruder den Noah kennt ihr ja und sein Frauchen hat jetzt noch eine Terrier Mix Hündin und die finde ich auch ganz super. Sie ist so groß wie ich und rennt genauso gerne wie ich über die Wiesen. Vor allem Jagd sie mich gerne und das liebe ich weil die mich nie bekommen weil ich so schnell bin. Ja Schnell bin ich habe bei einem Mischlingsrennen auch schon mal den 7 Platz von ca. 45 Hunden gemacht. Und 2 Pokale habe ich auch schon bekommen. Ich bin nämlich auf der Hundemesse beim Mischlingswettbewerb 2mal erster geworden. Weil ich so schön bin und den Parcours so toll mit Frauchen zusammen gemeistert habe.

Ach und jagen macht auch sehr viel Spaß nur das findet Frauchen gar nicht toll. Aber wenn da so ein großer Hase vor mir aufspringt kann ich einfach nicht wieder stehen. An manchen Stellen muss ich dann an die lange Leine. Die lange Leine kommt immer da dran wo es sooo toll nach Hasen riecht- Frauchen kann ganz schön gemein sein.

Letztens habe ich mir beim Rettungshundetraining meine Pfote ein bisschen eingeschnitten aber so schlimm war es gar nicht und Frauchen hat mich schön gepflegt. Und die Wunde war schnell wieder zu. Musste beim spazieren immer einen Socken tragen wegen dem Dreck.

Na gut das war mal ein „kurzer“ neuer Bericht von mir. Wir sehen uns ja bald Frauchen hat mir versprochen dass wir euch diesen Sommer besuchen kommen. Im Anhang noch ein „paar“ aktuelle Bilder von mir damit ihr mal seht wie schön ich geworden bin. Frauchen fotografiert ja sooo gerne.

Nein ich bin nicht eingebildet sagt Frauchen immer.

Liebe Grüße von Enya und Frauchen Fabienne und den restlichen Rudel.


P.S.: Auf der Homepage von meinem Frauchen sind auch ganz viele Bilder von mir und meinen Freunden. www.luckypaws.de.vu

_________________________________________________________